Einreichung des Wahlvorschlages zur Landratswahl

+++ Pressemitteilung +++

Die Piratenpartei Weißenburg-Gunzenhausen hat nun ihren Wahlvorschlag für die Landratswahl am 24. September offiziell bei der Kreiswahlleitung eingereicht. Für das Amt des Landrats bewirbt sich der Kreisvorsitzende Andreas Schreiner aus Höttingen. Er wurde Anfang Mai auf einer Mitgliederversammlung in Gunzenhausen von seiner Partei nominiert. Als thematische Schwerpunkte seiner Kandidatur nennt Schreiner die Förderung von mehr Transparenz bei politischen Entscheidungsprozessen, die Nutzung von Chancen und der Umgang mit Problemen der Digitalisierung, die Begegnung des demographischen Wandels sowie eine nachhaltige Wirtschaftspolitik. Weiterhin setzt er sich für eine Verbesserung des Managements der Flüchtlingssituation sowie eine Förderung der Integrationsbemühungen ein.

Für die Zulassung des Wahlvorschlages werden 340 Unterstützer benötigt, die ihre Unterschrift in entsprechenden Listen leisten. Ab sofort und noch bis zum 14. August, 12 Uhr können sich für Kommunalwahlen Wahlberechtigte mit Wohnsitz im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen in ihrer Heimatgemeinde eintragen. Die Unterstützungslisten liegen in den Rathäusern bzw. bei den Gemeindeverwaltungen aus. Informationen zum Kandidaten und den Eintragungsmodalitäten finden Interessierte hier.

Den Pressebericht vom Weißenburger Tagblatt über die Einreichung des Wahlvorschlages findet man hier.